DatenbankManufaktur

Anwendungen so individuell wie Ihr Unternehmen   –   Office- und VBA-Erfahrung seit 1995

Anwendungen mit eingebauter Testversion

Bei mir kommt es häufiger vor, dass ich bei mir oder beim Kunden eine stabil laufende Anwendung habe, aber irgendwann mal etwas ausprobieren will: Eine neue Programmversion muss getestet werden, eine bestimmte Datenkonstellation soll nachgestellt werden oder eine Schulung wird mit Testdaten durchgeführt. Dafür habe ich mir eine kleine Funktion geschrieben, die erkennt, ob die Anwendung in einer Praxis- oder Testumgebung läuft.

Bei mir wird aus der Anwendung einfach eine Testversion, indem im Dateinamen die Zeichenfolge "TEST" enthalten ist. Anhand des Rückgabewertes der Funktion fIstTest kann die Anwendung dann z. B. den Text "Testversion" im Hauptmenü groß einblenden, entscheiden, ob sie sich mit der Praxis- oder einer Testdatenbank verbindet oder ob Mails an den eingestellten Empfänger oder ein Testpostfach gesendet werden.

Code-Schnipsel

Public Function fIsTest() As Boolean
'--------------------------------------------------------------------------------
' Bin ich eine Testversion?
'--------------------------------------------------------------------------------
   If InStr(1, CurrentDb.Name, "TEST") > 0 Then
      fIsTest = True
   Else
      fIsTest = False
   End If
End Function

Das Beispiel ist für Access, funktioniert aber auch mit ActiveWorkbook.Name in Excel, mit ActiveDocument.Name in Word oder mit ActivePresentation.Name in PowerPoint.